• BRF web bild10154
  • BRF web bild10153
  • BRF web bild1015
  • BRF web bild10155
  • BRF web bild10152

Eine Traum-Rundfahrt erlebt ein traumhaftes Finale in Nürnberg

HA 2990 2Der deutscheRadsport lebt – den besten Beweis dafür lieferte die am Sonntag in Nürnberg zu Ende gegangene 36. Bayern Rundfahrt, Deutschlands einziges Etappenrennen für Radprofis von Weltrang. „Das waren tolle und spannende Tage. Unser Konzept, die Bayern Rundfahrt in diesem Jahr zu einem Rennen für die Sprinter und Klassikerjäger zu machen, ist voll aufgegangen. Wir hatten packende Sprints mit den besten Fahrern dieses Frühjahrs. Wir hatten hoch emotionale Momente auf der dritten Etappe, einen Favoritensieg beim Zeitfahren und in der Gesamtwertung sowie einen spannenden Kampf um die Führung in allen anderen Wertungen des Rennens“, zieht Ewald Strohmeier, Chef der Bayern Rundfahrt, einem Tag nach dem Finish in Nürnberg zufrieden Bilanz.

Alex Dowsett gewinnt die 36. Bayern Rundfahrt – Degenkolb im Finale nicht zu schlagen

SiegerehrungDer Brite Alex Dowsett hat einen Tag nach seinem Sieg im Zeitfahren auch die Gesamtwertung der Bayern Rundfahrt gewonnen. Der Stundenweltrekordler vom Team Movistar rettete seinen Vorsprung von zwei Sekunden auf den Portugiesen Tiago Machado vom Team Katusha über die letzten 197,5 Kilometer und den spektakulären Finalkurs rund um die Nürnberger Altstadt. Dritter der Gesamtwertung wird wie schon 2013 der Tscheche Jan Barta vom bayerischen Team BORA - Argon 18.

Empfehlungen
                                                    

Grafik-Design
Druck und Werbetechnik
geodaten.bayern.de
elsass-baecker.de

 

Radsportnews- und Services
                                                      

LIVE-Radsport.ch
sportsprecher.de
radsport-forum.info
radsport-news.com
rad-net.de

 

Landes- und Dachverbände
                                                    

Verband Deutscher Radrennveranstalter e.V.
Bund Deutscher Radfahrer
Bayerischer Radsportverband
UCI 

 
UA-288898-1